[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Ortsvereins-

vorsitzender

David Schnell

E-Mail folgt

 

Ratsvertreter

Hermann Päuser

hpaeuser@aol.com

 

Bezirks-

bürgermeisterin

Gabriele Spork

gabispork@gmx.de

 

Hordel bei Wikipedia :

Counter :

Besucher:869275
Heute:24
Online:1
 

Heinz Schremmer kümmert sich :

Ortsverein

Heinz Schremmer ist Ansprechpartner bei Fragen, Anregungen oder Kritik in Oberhordel.

Weg durch den kleinen Park ist sanierungsbedürftig

Kaum im Amt, erhielt der frisch gewählte Beauftragte für die Belange von Oberhordel, Heinz Schremmer, so gleich den ersten Hilferuf. Eine Bewohnerin der Seniorenanlage an der Bänksgenstraße hatte sich an die SPD Hordel gewandt. Es geht um den Zustand des Weges, der durch den kleinen Park zwischen Hordeler Heide und Bänksgenstraße führt.

Unter dem Motto "Sich kümmern" besuchte Heinz Schremmer die Bürgerin und hörte sich ihr Anliegen an.
 
Der Weg durch den Park dient speziell älteren Leuten, die zur Bushaltestellen möchten, als Abkürzung. Im derzeitigen Zustand birgt der Weg für die Passanten jedoch ein Risiko, es besteht Unfallgefahr. Die verarbeitete Packlage ist mittlerweile stark ausgewaschen und es ragen die größeren verfestigten Steinbrocken hervor.
 
Unfallgefahr durch Steinbrocken
Dadurch ist es zu einer starken Unebenheit des Weges gekommen. Insbesondere für ältere und gehbehinderte Menschen, die ggf. auf Rollatoren angewiesen sind, ist die Nutzung des Weges erschwert bzw. unmöglich.
 
Heinz Schremmer sicherte der Anwohnerin die Hilfe der SPD Hordel zu. So wurde unser Bezirksbürgermeister Dieter Heldt inzwischen über das Problem informiert. Zudem wird der Ortsvreeinsvorstand bei den entsprechenden Ämtern nachfragen, wie den Nutzern des Weges geholfen werden kann.
 
Haben auch Sie ein Anliegen, mit dem sich die Hordeler SPD beschäftigen soll? Dann wenden Sie sich an unsere Beauftragten:

Heinz Schremmer (Beauftragter für die Belange von Oberhordel)
Kreftenscheerstraße 22, Tel: (02 34) 52 27 30

Heinrich Henke (Beauftragter für die Belange von Unterhordel)
Am Lakenbruch 53, Tel: (02 34) 57 84 06

 

- Zum Seitenanfang.