[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Ortsvereins-

vorsitzender

David Schnell

David.Schnell@spd-bochum.de

 

Ratsvertreter

Jörg Laftsidis

joerg.laftsidis@spd-bochum.de

 

Bezirks-

bürgermeisterin

Gabriele Spork

gabispork@gmx.de

 

Hordel bei Wikipedia :

Counter :

Besucher:927611
Heute:24
Online:1
 

AnsprechBar mit dem Seniorenbüro Bochum-Mitte :

Senioren

Senior:innen in Hordel / Hermann Päuser stellt Beiratsarbeit vor

 

Die Seniorinnen und Senioren, aber auch die Träger der Seniorenarbeit in Hordel sollen besser vernetzt werden. Aus diesem Grund kommt am 23. Juni, unter anderem, Hermann Päuser, Vorsitzender des Beirats „Leben im Alter“, auf den Beamtenplatz.

Gemeinsam mit dem Senioren-Büro Bochum-Mitte und dem SPD-Ortsverein lädt Hermann Päuser interessierte Hordelerinnen und Hordeler, von 15 bis 17 Uhr, zum Austausch auf dem Beamtenplatz ein. „An diesem Tag wird das Seniorenbüro mit seiner AnsprechBar die Arbeit des Seniorenbüros vorstellen und ich werde von der Arbeit des Beirats „Leben im Alter“ berichten. Viele wissen nicht einmal, dass es ihn gibt – dabei ist er wichtig, da er Ausschussübergreifend die Themen und Anliegen älterer Bochumerinnen und Bochumer mitdenkt, aufgreift und immer wieder in die politischen Gremien und die Verwaltung bringt“, sagt Hermann Päuser.

„Alt werden sieht heute anders aus, als vor einigen Jahrzehnten. Die Menschen bleiben länger mobil, möchten länger am gesellschaftlichen Leben teilhaben und sich einbringen – vor allem in ihrem eigenen Stadtteil. Aus diesem Grund möchte ich dazu beitragen, dass die Seniorinnen und Senioren in Hordel besser vernetzt werden. Dafür soll die Veranstaltung auf dem Beamtenplatz den Grundstein legen“, erklärt Hermann Päuser.

 

Kommentare :

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

- Zum Seitenanfang.