07.04.2022 in Bezirksvertretung

Stadtteilfest in Hordel erhält Unterstützung

 

In der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Mitte am 07.04.2022 ist dem Verein „Wir sind Hordel e.V.“ auf dessen Förderantrag 1.000 EUR zugesprochen worden.

 

Der Stadtteilverein organisiert wie jedes Jahr auf dem Beamtenplatz ein Stadtteilfest mit vielen Vereinen und Verbänden aus Hordel.

 

„Seit Beginn der Corona-Pandemie ist es das erste Stadtteilfest und die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Es freut mich, dass wir als Bezirksvertretung dem Verein mit dem finanziellen Zuschuss unter die Arme greifen und bei der Realisierung nach dem Lockdown helfen können“, so die Bezirksbürgermeisterin Gabi Spork (SPD).

29.03.2022 in Umwelt

Stadtputz in (Unter)Hordel am 26.03.2022

 

Am 26.03.2022 haben Mitglieder der SPD Hordel Müll und Unrat gesammelt.

„Eigentlich hätte an dem Tag der Bochumer Stadtputz stattfinden sollen“, so David Schnell als Vorsitzender der SPD Hordel. „Dieser wurde allerdings wegen der aktuellen Coronalage abgesagt. Wir haben uns trotzdem dazu entschlossen, in einem kleinen Rahmen aktiv zu sein“, so Schnell.

Zusammen mit weiteren Genossinnen und Genossen hat die SPD Hordel die große Wiese zwischen der Günnigfelder Straße und der Straße Am Lakenbruch gesäubert. Anschließend ging es über die Günnigfelder Straße zurück und in den Lakenbruch. Dort haben die fleißigen Helferinnen und Helfer den gesamten Spielplatz von Müll befreit.

„Es ist schon traurig, was die Leute einfach alles achtlos ins Gebüsch werfen. Gerade auf dem Spielplatz gibt es viele Mülleimer. Wir wollen uns aber nun dafür einsetzen, dass auch in der Nähe der Wiese ein Mülleimer aufgestellt wird, damit nicht mehr so viel Unrat im Gebüsch landet. Eine Sache steht fest: wir sind selbst für das Erscheinungsbild und die Sauberkeit der Gebüsche verantwortlich. Jeder von uns kann aktiv dazu beitragen, dass der aufgeräumte Zustand lange anhält“ so der Ortsvereinsvorsitzende.

Ein großes Dankeschön geht an die USB Bochum GmbH, die die Materialien bereit gestellt hat und so unkompliziert bei der Durchführung geholfen hat.

01.03.2022 in Verkehr

Hüller-Bach-Straße muss voll gesperrt werden

 

Bochum. Ende 2021 wurde die Abwasserfreiheit der Emscher und ihrer Nebenläufe erreicht. Am Hüller Bach im Bereich der Hüller-Bach-Straße konnte eine letzte Kanalhaltung der Stadt Bochum noch nicht verlegt und an den Abwasserkanal angeschlossen werden. Bisher gelangte das Schmutzwasser deshalb über eine provisorische Pumpe in den Vortriebskanal. Um den Umschluss vorzunehmen, muss die Hüller-Bach-Straße ab dem 1. März für sechs Wochen gesperrt. Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen.

Nachdem bei vorbereitenden Arbeiten zur Baustelle im Dezember noch nicht verzeichnete Kabeltrassen gefunden wurden, wurde die bereits bestehende halbseitige Sperrung der Straße aufgehoben, da die Verlegung des Kanals und der Anschluss an den Schacht so nicht zu realisieren war. Um diesen letzten Schacht der Stadt Bochum an den Abwasserkanal anzuschließen, muss die Hüller-Bach-Straße nun ab Höhe der Tennisanlage voll gesperrt werden. Für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen ist auf Seiten der Tennisplätze ein Weg eingerichtet. Für den PKW-Verkehr ist eine Umleitung über die südlich gelegene Gewerbestraße und Blücherstraße ausgeschildert.

 

23.09.2021 in Verkehr

Neuer Einsatzbus bringt Schülerinnen und Schüler aus Hordel nach Wanne-Eickel

 
Buslinie 368

Seit Montag, dem 20.09.2021, fährt ein zusätzlich Einsatzbus der Linie 368 im Auftrag der BOGESTRA die Schülerinnen und Schüler aus Hordel, frühmorgens, zu ihren Schulen nach Wanne-Eickel. Der Einsatzbus fährt um 7:22 Uhr von der Haltestelle Hamme-Kirche los und ist um 7:52 Uhr am Hauptbahnhof Wanne-Eickel.

 

„Wir sind sehr glücklich, dass nun endlich, nach vielen intensiven Gesprächen sowohl mit der Stadtverwaltung, als auch in unterschiedlichen politischen Gremien über die Stadtgrenzen hinaus, und mit dem Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel (SPD), ein Einsatzbus der BOGESTRA für die Schulkinder fährt,“ freut sich der Vorsitzende der SPD Hordel David Schnell. Bereits seit Dezember 2020 habe man immer wieder die Gespräche mit den Eltern und der Stadtverwaltung gesucht.

 

Die Änderung des Nahverkehrsplanes im September letzten Jahres hatte zu Problemen der Hordeler Schulgemeinschaft geführt. Eltern hatten berichtet, dass ihre Kinder entweder zu früh oder zu spät ihre weiterführenden Schulen in Wanne-Eickel erreichten.

 

„Das gemeinsame Engagement der Eltern, SPD Politiker aus Hordel und Röhlinghausen und dem SPD Landtagsabgeordneten, hat die Verantwortlichen nun doch bewogen einen zusätzlichen Bus einzusetzen,“ meint Jörg Laftsidis, SPD Ratsmitglied für Hamme und Hordel.

12.07.2021 in Familie und Jugend

Foto-Rallye durch Hordel

 

Die erste Foto-Rallye in den Osterferien war ein voller Erfolg! Mit großer Freude haben wir nun deswegen die zweite Foto-Rallye gestartet.

Die Rallye durch Hordel dauert circa 90 Minuten und führt durch Unterhordel.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Doris Eikmeier unter doriseikmeier@web.de.

Am Ende wartet auf Euch eine kleine Überraschung!

TERMINE

Alle Termine öffnen.

01.12.2022, 18:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Bochum Hamme
 

03.12.2022, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD Hofstede: adventlicher Glühweinstand
Wir als SPD Hofstede laden unsere Mitglieder, unsere Nachbarn und unsere Freunde zu einem adventlichen Glühweinst …

04.12.2022, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Hofstede: weihnachtlicher Adventssonntag
Der Stadtteil Hofstede freut sich auf den ersten weihnachtlichen Adventssonntag mit Akteuren der Hofsteder Run …

07.12.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD Riemke: Politisches Dämmershoppen

Alle Termine

Unsere Abgeordneten

im Lantag Serdar Yüksel

im Bundestag Axel Schäfer

im Europäischen Parlament Dietmar Köster

 

WIR für Bochum

Jörg Laftsidis, Ratsmitglied

Gabi Spork, Bezirksbürgermeisterin

Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister

Unsere Stadtteilzeitung Quintessenz